wappenduesseldorf

bildungsportal

euschulprogrammlogo

eds

stayfriends

fruehstueckSeit dem Schuljahr 2012/13 bieten wir täglich morgens frühzeitig ab 7:30 Uhr eine sogenannte „Frühstücksbetreuung“ an. Sie können Ihr Kind bereits um diese Uhrzeit zur Schule bringen und selbst frühzeitig Ihren Tagesablauf beginnen. Das Kind wird bis zum Schulbeginn um 8:15 Uhr von zurzeit abwechselnd zwei Frauen mit eigener Erfahrung in der Kindererziehung betreut. Einerseits kann Ihr Kind schon mit Freunden spielen, etwas lesen, malen oder basteln, andererseits aber auch erst einmal frühstücken. Das Frühstück bringt das Kind jedoch selber in einer Dose mit zur Schule. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag kann in der Schule nach Absprache Tee oder Kakao gekocht werden. Die Gruppengröße ist auf maximal 25 Kinder begrenzt.

Finanziert wird die Frühstücksgruppe vom Land NRW, so dass für Sie als Eltern keine weiteren Kosten entstehen.

 
Programm für Grund- und Förderschulen
 

obstKinder in Grund- und Förderschulen an Obst und Gemüse heranzuführen und ihr Ernährungsverhalten langfristig gesünder zu gestalten, das sind Ziele des EU-Schulobst- und –gemüseprogramms für Nordrhein-Westfalen. Bereits über 1100 Schulen mit mehr als 208.000 Schülerinnen und Schüler erhalten dreimal pro Woche 100 Gramm Obst oder Gemüse, möglichst saisonal und regional, um es gemeinsam in der Klassengemeinschaft zu genießen. Egal ob Jungen oder Mädchen, Kinder der ersten oder vierten Klasse – alle Kinder einer Schule erhalten dieselbe Portion.

schule

 

offenerganztag

 

schulsozial

 

geldscheine